Wohnberechtigungsschein

Bauen und WohnenFörderprogrammeSoziales, Kirche & Gesundheit

Den "Allgemeinen Wohnberechtigungsschein" benötigen Sie, um eine geförderte und gebundene Sozialmietwohnung beziehen zu können. Sie müssen ihn dem Vermieter oder der Vermieterin übergeben, wenn Sie einziehen. Sie erhalten ihn bei Ihrer Gemeinde und können ihn landesweit verwenden. Ihre Haushaltsangehörigen werden von der Wohnberechtigung mit umfasst. 

Zuständige Behörde

Zuständige Mitarbeiter

Dokumente

Gemeinde Staig - Raiffeisenstraße 7 - 89195 Staig - nfstgd